Ökobilanz

ISO 14040 / ISO 14044

Die Ökobilanz nach DIN ISO 14040 bzw. DIN ISO 14044 ist eine Methode, um umweltrelevante Vorgänge in Unternehmen zu erfassen und zu bewerten. Sie dient dazu, die Umweltauswirkungen bestimmter Produkte einzuschätzen und zu beurteilen. 

Eine Ökobilanz besteht aus vier Phasen: 
-Festlegung des Ziels und des Untersuchungsrahmens
-der Sachbilanz
-einer Wirkungsabschätzung 
-und der Auswertung

Die Ökobilanz wurde vor allem zur Bewertung von Produkten entwickelt. 
Nun findet sie ebenfalls bei Verfahren, Dienstleistungen und Verhaltensweisen Anwendung. 

Ressourcenschonung und Klimaschutz sind Herausforderungen, die uns überall begleiten. 
Wir unterstützen Sie dabei, Ihre ökologischen & ökonomischen Ziele zu erreichen.