Arbeitsschutzmanagement

ISO 45001:2018 Basiswissen

In diesem Training lernen Sie, wie Sie schnell und pragmatisch in ein effektives Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (SGA-Management) einsteigen können. Nach dem Training besitzen Sie die Voraussetzungen, um beim Aufbau und der Weiterentwicklung eines SGA-Managementsystems aktiv mitzuwirken und die Zertifizierungsvorbereitung bzw. Aufrechterhaltung zu unterstützen. Unserer Experten vermitteln Ihnen nicht nur die notwenigen Kursinhalte, sondern geben Ihnen zudem wertvolle praktische Tipps und Erfahrungen an die Hand.

Termine

07.07.2022 (08:30 Uhr – 16:30 Uhr)
06.12.2022 (08:30 Uhr – 16:30 Uhr)

 

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 490€ zzgl. MwSt. inkl. Kursmaterialien.

Trainingsinhalte

  • Grundlagen Managementsysteme
  • Wichtige Begriffe
  • Gründe für Einführungen von Managementsystemen allgemein
  • PDCA-Zyklus
  • Gliederung High Level Structure,
  • Anforderungen des SGA-Managements 45001:2018 inkl. Vorgehensweise zur Bestimmung des Kontextes der Organisation
  • Verstehen der Erfordernisse & Erwartungen interessierter Parteien
  • Ermittlung von Chancen und Risiken
  • Konsultation und Beteiligung der Beschäftigten
  • Bestimmung rechtlicher Verpflichtungen und anderer Anforderungen
  • Gefahren beseitigen und SGA-Risiken verringern – Gefährdungsbeurteilungen. Bearbeitung, Umgang, Auswertung von Vorfällen etc.
  • Notfallplanung und Reaktion
  • Anforderungen, Rolle und Aufgabe eines Arbeitsschutzmanagementbeauftragten
  • Gruppenarbeiten

JETZT ANMELDEN!

Melden Sie sich hier für das Online Training Arbeitsschutzmanagement Basiswissen an

8 + 5 =

Qualifikationsnachweis

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit einer detaillierten Auflistung der Trainingsinhalte.

Hinweise

Das Training wird mittels Microsoft Teams durchgeführt. Sie benötigen für die Teilnahme:

  • Einen internetfähigen PC mit Mikrofon und Lautsprecher oder Headset
  • Einen stabilen und leistungsfähigen Zugang zum Internet

Vor dem Training erhalten Sie von uns eine Anleitung mit einer Beschreibung, wie Sie an dem Training teilnehmen können.

Nach dem Training steht Ihnen unser Berater noch 30 Minuten für ihre Fragen zur Verfügung.

 

Unsere Kunden

Arbeitsschutzmanagement ISO 45001:2018

Am 12.03.2018 wurde die neue Norm ISO 45001 für die Zertifizierung von Arbeitsschutzmanagementsystemen veröffentlicht. Sie tritt an die Stelle der BS OHSAS 18001. Unternehmen, die bisher nach BS OHSAS 18001 zertifiziert waren hatten nun bis März 2021 Zeit auf diese neue Norm umzustellen.
 

Die Integration eines Arbeitsschutzmanagementsystems soll in Ihrem Unternehmen dazu dienen, Arbeitsunfälle, arbeitsbedingte Verletzungen und Erkrankungen zu vermeiden sowie generell die Gesundheit der Beschäftigten am Arbeitsplatz zu schützen. Diese Managementsysteme gehören mittlerweile zu den wichtigsten Maßnahmen im Arbeitsschutz, denn sie wirken nachhaltig als Instrument der Prävention. Das Wohl der Beschäftigten führt letztlich auch zum wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Positive Beiträge zur besseren Gestaltung des Arbeitsplatzes und des Arbeitsumfeld steigern die Motivation der Mitarbeiter meist enorm.

Wir helfen Ihnen dabei, die Arbeitsschutzvorschriften einzuhalten, Sicherheit und Gesundheitsschutz in die Arbeitsabläufe zu integrieren und somit die Arbeitsschutzleistungen kontinuierlich zu verbessern – zum Wohle Ihrer Mitarbeiter und dadurch zum Wohle Ihres Unternehmens.

Wir unterstützen Sie gerne dabei den idealen Zeitpunkt der Umstellung zu finden und bei der Umsetzung der neuen Anforderungen.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns.

10 + 13 =